Demo CREATIVE UNITE!

Am Samstag, 10. März 2018 um 14:00 Uhr
Platz der Menschenrechte (MQ) Wien

möchten wir gemeinsam auf die aktuelle Situation aufmerksam machen.

Kommt, unterstützt unsere Initiative und mobilisiert euer Netzwerk!

Route

Platz der Menschenrechte, MQ - Querung Museumsplatz - Maria-Theresien- Platz - Äußeres Burgtor - Heldenplatz - Innerer Burghof - Michaelerplatz - Kohlmarkt - Tuchlauben - Hoher Markt - Marc-Aurel-Straße - Salzgries - Concordiaplatz

Wir fordern

  1. mehr Finanzierung, Anerkennung und Unterstützung subkultureller Projekte
  2. Wertschätzung von LGBTI, Queer und feministischen Kulturprojekten
  3. 1€ pro Nächtigung für neuen Tourismus Kultur Fördertopf nach Berliner Modell
  4. Österreichische Stiftungs-Gesetze zu Gunsten von Kulturförderung reformieren
  5. mehr Gesellschaftliche Partizipation #Mikromäzenatentum
  6. Unterstützung der Kampagne: #paytheartistnow von IG Bildende Kunst
  7. Unterstützung der Kampagne #istnötig
  8. Bedingungsloses Grundeinkommen

Wir möchten einer möglichst breiten Masse bewusst machen, dass ohne Selbstausbeutung ein Großteil der Kulturarbeit wegfallen würde. Nicht nur die Politik sondern die gesamte Gesellschaft trägt eine kulturelle Verantwortung die auch wahrgenommen werden muss. Unser Ansatz ist daher jener mit gezielten Kampagnen eine Bewegung zu schaffen die tatsächlich auch im Stande ist politischen Druck zu erzeugen.

Sei kreativ! Wir wollen die Vielfältigkeit der Szene in all ihren Facetten zeigen und in feierlicher Stimmung durch die Wiener Innenstadt ziehen. Instrumente, Soundsysteme, Kostüme, künstlerisch gestaltete Banner etc... lass deiner Fantasie freien Lauf!